Bewerbung

Seiteninhalt

Zulassungsvoraussetzungen

Für die Zulassung zum FACT-Studium müssen Sie folgende Voraussetzungen erfüllen:

  • Erster berufsqualifizierender Hochschulabschluss mit wirtschaftswissenschaftlichem oder wirtschaftsrechtlichem Schwerpunkt im Umfang von mindestens 210 ECTS.
  • Mit einem BA-Abschluss von nur 180 ECTS können Sie sich ebenfalls bewerben. Zur Erlangung der fehlenden 30 ECTS können Sie mit Ihrer Bewerbung andere studienrelevante Vorleistungen zur Anerkennung durch die Auswahlkommission einreichen. Solche Vorleistungen können sein:
    • Fachspezifische Berufstätigkeit nach dem ersten akademischen Abschluss
    • Zusätzlich absolvierte fachspezifische Praktika oder Module, die nachweislich nicht Bestandteil Ihres Bachelor-Abschlusses sind
  • Über die Anerkennung entscheidet die Auswahlkommission im jährlichen Auswahlverfahren. Haben Sie keine ausreichenden studienrelevanten Vorleistungen, können Sie mit der Auflage zugelassen werden, die fehlenden Leistungspunkte durch zusätzliche Lehrveranstaltungen zu erwerben. In diesem Fall verlängert sich Ihr Masterstudium um ein Semester auf vier Semester.
  • Mindestens eine Studienvertiefung im Erststudium in einem der FACT-relevanten Fachgebiete Finanzierung/Investition, Rechnungswesen, Steuern oder Wirtschaftsrecht: Der Nachweis einer Studienvertiefung erfolgt durch Module im Umfang von mindestens 20 ECTS im jeweiligen Fachgebiet.
  • Erwartete Abschlussnote des Erststudiums: "gut" oder “sehr gut“.

Weitere Informationen finden Sie in der Zugangs- und Zulassungsordnung.

Online-Bewerbung ausfüllen, Unterlagen einsenden

Wenn Sie sich für das Studium an der HTW Berlin entscheiden, müssen Sie sich über das Internet bewerben. Wichtig: Auch die geforderten Unterlagen müssen Sie in Papierform innerhalb der Bewerbungsfrist einreichen. Alle Infos zur Bewerbung finden Sie auf der zentralen Webseite der HTW Berlin.

Bewerbungsfrist für das Sommersemester

Die HTW Berlin immatrikuliert in diesem Studiengang neue Studierende nur im Sommersemester. Der letzte Tag für die Bewerbung ist der 15. Dezember.

Bewerbung ohne Bachelor-Zeugnis

Auch wenn Sie zum 15. Dezember noch kein Bachelor-Zeugnis haben, können Sie sich bewerben, sofern Sie

  • im letzten Semester ihres Studiengangs sind,
  • zur Abschlussarbeit oder -prüfung zugelassen sind sowie
  • der erfolgreiche Abschluss des Studiums bis zum Ende des Wintersemesters zu erwarten ist.

Diese drei Voraussetzungen sind zusammen mit den bisher erbrachten Studienleistungen nachzuweisen. Der Leistungsnachweis Ihrer Hochschule muss die bis dahin erreichte Durchschnittsnote und die Summe aller erbrachten Leistungspunkte (ECTS) enthalten.